Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Kunden der Drip Coffee GmbH

1. Allgemeines

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für sämtliche Warenbestellungen bei Drip Coffee GmbH, Jurastrasse 19, 3013 Bern und sind verbindlich. Anderslautende Bedingungen haben nur Gültigkeit, soweit sie zwischen der Drip Coffee GmbH und dem Käufer ausdrücklich und schriftlich vereinbart worden sind. Alle Vereinbarungen und rechtserheblichen Erklärungen der Vertragsparteien bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Schriftform. Die AGB gelten für jede Bestellung in der zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Webseite aufgeschalteten Fassung. Änderungen der AGB sind jederzeit vorbehalten.

2. Vertragsgebiet

Massgebendes Recht für Bestellungen ist das in der Schweiz geltende Recht, Gerichtsstand Bern. Käufer akzeptieren, dass eine bei der Drip Coffee GmbH getätigte Bestellung einen Vertrag nach Schweizer Recht darstellt.

3. Preise

Die Preise von Drip Coffee GmbH verstehen sich in Schweizerfranken netto. Die Drip Coffee GmbH ist derzeit nicht MWST-pflichtig.

Pro Lieferung berechnet die Drip Coffee GmbH dem Kunden die zur Bestellung berechneten Versandkosten.

4. Zahlung

Es werden ausschliesslich Zahlungen mit Kreditkarte resp. den im Onlineshop explizit angegebenen Zahlungsmitteln akzeptiert. Die Zahlung erfolgt in Schweizerfranken.

Erfolgt die Bezahlung der bestellten Ware per Kreditkarte (Stripe oder über), per PayPal (hier gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen von PayPal) oder per Rechnung (Zahlungsfrist 10 Tage). Bei Bezahlung per Rechnung hält sich die Home Barista GmbH das Recht vor, eine Bonitätsprüfung vor dem Versand der Bestellung vorzunehmen.

5. Lieferung

Die Lieferung erfolgt nach erfolgter Bezahlung und mit der von Drip Coffee GmbH bestimmten für den jeweiligen Artikel optimalen Versandart. Es besteht kein Anspruch auf unverzügliche Lieferung. Die Versandkosten werden pro Bestellung ausgewiesen und im Bestellprozess anhand der eingegebenen Lieferadresse berechnet. Hier gibt es ausserdem weitere Informationen zu den Versandkosten.

6. Lieferfrist

Die Lieferfrist beginnt mit der Annahme der Bestellung durch Drip Coffee GmbH. Die Lieferung erfolgt nach Möglichkeit unmittelbar, ist aber von betrieblichen und produktspezifischen Umständen abhängig.

Die Lieferfrist wird angemessen verlängert:
- wenn die Angaben, die für die Ausführung der Bestellung benötigt werden, nachträglich abgeändert werden.
- wenn Hindernisse auftreten, die die Drip Coffee GmbH trotz Anwendung der gebotenen Sorgfalt nicht abwenden kann, ungeachtet ob diese bei der Drip Coffee GmbH, beim Besteller oder einem Dritten entstehen. Solche Hindernisse sind Vorkommnisse höherer Gewalt, beispielsweise Epidemien, Mobilmachung, Krieg, Aufruhr, erhebliche Betriebsstörungen, Unfälle, Arbeitskonflikte, verspätete oder fehlerhafte Zulieferung der benötigten Rohmaterialien, Halb- und Fertigfabrikate, Ausschusswerden von wichtigen Werkstücken, behördlichen Maßnahmen oder Unterlassungen, Naturereignisse.
- Die Drip Coffee GmbH übernimmt keine Haftung für Schäden oder Forderungen aufgrund von verspäteten Lieferungen.

7. Prüfung und Abnahme der Lieferung

Der Besteller hat die Lieferung innert 8 Tagen nach Erhalt zu prüfen und Drip Coffee GmbH allfällige Mängel unverzüglich schriftlich bekannt zu geben. Unterlässt er dies, gelten die Lieferungen als genehmigt.

Die Drip Coffee GmbH haftet nicht für Transportschäden und Schäden infolge unsachgemässer Lagerung der Waren nach Übernahme durch den Kunden oder seiner Hilfspersonen.

8. Widerrufs- und Rückgaberecht

Grundsätzlich besteht kein Anspruch auf das Widerrufen einer Bestellung und die Rückerstattung des Verkaufspreises. Wenn die Ware allerdings originalverpackt, ungeöffnet und in einwandfreiem Zustand auf eigene Versandkosten innerhalb von 7 Tagen nach dem Versand der Bestellung zurückgesandt wird, erklärt sich Drip Coffee GmbH dazu bereit, den Netto-Verkaufspreis ohne Versandkosten zurückzuerstatten. Drip Coffee GmbH behält sich das Recht vor, die Ware zu überprüfen und je nach Beurteilung den Verkaufspreis nicht zurückzuerstatten. In diesem Fall besteht kein Anspruch auf die erneute Zustellung der Ware. Drip Coffee GmbH übernimmt keine zusätzlich anfallenden Versandkosten. Sollte ein Produkt den hohen Qualitätsstandards von Drip Coffee GmbH nicht entsprechen, wird der Netto-Verkaufspreis nach Erhalt der Ware zurückerstattet.

Wenn der Kunde Verbraucher (also eine natürliche Person, die die Bestellung zu einem Zweck abgibt, der weder ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann) mit Wohnsitz in der EU ist, steht dem Kunden nach Massgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu. Macht der Verbraucher von seinem Widerrufsrecht, welches innert 14 Tagen ab Inbesitznahme der Waren ohne Angabe von Gründen gültig ist, Gebrauch, so hat er die vollen Kosten der Rücksendung zu tragen.

In diesem Fall muss der Kunde die Drip Coffee GmbH mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, E-Mail an hello@driproasters.ch) über den Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist abgesendet wird. Bei verspäteter Postzustellung oder Nichterhalt der Mitteilung kann die Bestellung nicht als widerrufen betrachtet werden.

Wenn ein Vertrag widerrufen wird, überweist die Drip Coffee GmbH alle Geldbeträge, die vom Kunden erhalten wurden inkl. auf der Website von Drip Coffee GmbH angegebene Lieferkosten für die Lieferung in die EU, innert vierzehn Tagen ab Erhalt der Widerrufsmitteilung zurück. Für diese Rückzahlung verwendet die Drip Coffee GmbH nach Möglichkeit dasselbe Zahlungsmittel, das bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt wurde, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart oder es sei nicht praktikabel. Die Drip Coffee GmbH übernimmt keine Bank- oder Zahlungsgebühren. Die Drip Coffee GmbH kann die Rückzahlung verweigern, bis die Waren zurückerhalten wurden oder bis der Nachweis erbracht wird, dass die Waren zurückgesandt wurden, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Die Waren sind unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem der Widerruf des Vertrags stattfand, an die Drip Coffee GmbH zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen abgesendet werden. Der Kunde trägt die Kosten der Rücksendung der Waren.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen:

a) zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher massgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind sowie
b) bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde. Dies kann bei Kaffee der Fall sein, je nach Röst- und Zustelldatum.

9. Gewährleistung und Haftung

Drip Coffee GmbH gewährleistet, dass die von ihr gelieferten Produkte frei von Fabrikations- und Materialfehlern sind. Sollten die Produkte fehlerhaft sein, so besteht eine Gewährleistungszeit von 6 Monaten nach Lieferung. Das Datum des Erwerbs ist vom Kunden durch Vorlage eines Kaufbeleges nachzuweisen. Von der Gewährleistung und Haftung von Drip Coffee GmbH ausgeschlossen sind Schäden, die auf Grund unsachgemäßer Handhabung oder nicht nachweisbar infolge schlechten Materials, fehlerhafter Konstruktion, mangelhafter Ausführung oder anderer Gründe entstanden sind, welche Drip Coffee GmbH nicht zu vertreten hat. Alle Fälle von Vertragsverletzungen und deren Rechtsfolgen, sowie alle Ansprüche des Bestellers, gleichgültig aus welchem Rechtsgrund sie gestellt werden, sind in diesen Bedingungen abschließend geregelt. Insbesondere sind alle nicht ausdrücklich genannten Ansprüche auf Schadenersatz, Minderung, Wandelung, Aufhebung des Vertrags oder Rücktritt vom Vertrag ausgeschlossen. Eine Haftung für Folgeschäden ist ausgeschlossen, soweit zwingende produktehaftpflichtrechtliche Bestimmungen oder anderes anwendbares Recht dem nicht entgegenstehen.

10. Haftungsausschluss

Die Drip Coffee GmbH übernimmt keine Haftung für Inhalte von Websites, auf welche verwiesen wird resp. verlinkte Seiten (Hyperlinks). Dies gilt ebenso für von der Drip Coffee GmbH versandten E-Mail-Nachrichten (bspw. Newsletter), welche Verweise (Hyperlinks) aus andere Websites enthalten.

11. Datenschutz

Der Schutz Ihrer Daten liegt uns am Herzen. Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Für die Geschäftsabwicklung notwendige Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung gegebenenfalls an verbundene Unternehmen weitergeleitet. Adressdaten können auch zu Werbezwecken genutzt werden, wobei dieser Verwendung der Daten jederzeit widersprochen werden kann. Unsere kompletten Datenschutzrichtlinien finden Sie hier.

12. Anwendbares Recht

Der vorliegende Vertrag unterliegt schweizerischem Recht.

13. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist Bern. Dies gilt nicht für Verbraucher, die Ihren Wohnsitz innerhalb der EU haben.

Bern, 29. Januar 2019